Zur Hauptnavigation springen Zur Suche springen Zum Inhalt springen
RSSPrint

Gemeindekirchenrat

Der Gemeindekirchenrat ist das Leitungsgremium der Kirchengemeinde.

In der Grundordnung der Evangelischen Kirche Berlin-Brandenburg-schlesische Oberlausitz (EKBO) legt der Artikel 15 die Aufgaben des Gemeindekirchenrates fest. Dort heißt es u.a.:
"( 1 ) Die Leitung der Kirchengemeinde obliegt dem Gemeindekirchenrat. Er ist dafür verantwortlich, dass die Kirchengemeinde die Aufgaben wahrnimmt, die sich aus den Artikeln 8 bis 11 ergeben.

( 2 ) Unbeschadet des besonderen Auftrages, den die Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter im Dienst der öffentlichen Wortverkündigung und Sakramentsverwaltung haben, nimmt der Gemeindekirchenrat die Verantwortung der Kirchengemeinde für die schriftgemäße Verkündigung des Evangeliums wahr. Er berät regelmäßig die Situation der Kirchengemeinde, plant ihre Arbeit, sorgt für deren Durchführung und achtet auf gegenseitige Information in der Kirchengemeinde."
https://www.kirchenrecht-ekbo.de/document/361#

Der Gemeindekirchenrat unserer Kirchengemeinde tritt einmal im Monat zu seinen Sitzungen zusammen. Ihm gehören 12 gewählte Mitglieder (Älteste) und drei gewählte Ersatzälteste an. 

Kraft Amtes ist Pfarrer Martin A. Liedtke Mitglied im Gemeindekirchenrat.

 

Letzte Änderung am: 25.03.2020